Aktuell

19.07.2016 TH0-Tragehilfe

Datum: 19. Juli 2016 
Alarmzeit: 11:40 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 0 (TH0) 
Einsatzort: Stadtmitte
Fahrzeuge: HLF 20/02

Um 11.40 Uhr wurde die Feuerwehr Halver Löschzug Stadtmitte zur Unterstützung des Rettungsdienst in die Kampstraße gerufen um dort Tragehilfe zu leisten.

14.07.2016 TH0-Verkehrsunfall

Datum: 14. Juli 2016 
Alarmzeit: 23:04 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Technische Hilfe 0 (TH0) 
Einsatzort: B229
Fahrzeuge: HLF 20/02, RW 01, ELW1 01

Am 14.07.2016 um 23.04 Uhr wurde der LZ1 Stadtmitte auf der B229 zu einen Verkehrsunfall gerufen. Hier war ein PKW aus unbekannten Gründen aus der Kurve geraten. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und nach dem Abtransport des PKW wurde die Straße gereinigt.

Einsatzdauer: Ca. 45 min

20160714 B220 Unfall

 

01+02.07.2016 BF-Tag der Jugendfeuerwehr

Am Freitag den 01.07.2016 und Samstag den 02.-07.2016 fand der BF(BerufsFeuerwehr)Tag der Jugendfeuerwehr Halver statt. siehe Bericht auf Come-on.de:

Berufsfeuerwehr-Tag: Nachwuchskräfte bei zehn Übungen gefordert

Bei einer der Übungen auf dem Schulhof der Grundschule Obrbrügge galt es für die Nachwuchskräfte auch mehrere Verletzte zu bergen.
© Raidt

Halver - Ein Kombi und ein Kleinwagen sind zusammengestoßen und haben sich verkeilt, die vier Insassen des Kleinwagens sind verletzt. Ein Kind ist mit seinem Fahrrad zwischen die Autos geraten und liegt nun mit Kopf und Oberkörper unter dem Kombi: Dieses Szenario bot sich am Samstagnachmittag den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, als sie zu einer Übung mit zwei Löschfahrzeugen auf den Schulhof der Grundschule Oberbrügge einbogen.

Schnell begannen die ersten Jugendlichen, sich einen Überblick über den Zustand der Verletzten sowie der Unfallwagen zu verschaffen, während die anderen schon die notwendigen Geräte von den Autos luden.

 

Bei insgesamt zehn solcher Übungen musste sich die Jugendwehr am Freitag und Samstag im Rahmen des sogenannten Berufsfeuerwehr-Tags beweisen. 24 Stunden lang besetzten die Jugendlichen das Gerätehaus in Halver, aßen und schliefen dort und rückten immer wieder zu Einsätzen aus, die die vier Löschzüge sowie die Jugendwarte Björn Clever und Sebastian Rißmann vorbereitet hatten. Vom Containerbrand über einen Kleinbrand auf dem Bauhof-Gelände bis hin zum dramatischen Unfall war alles dabei.

Unterstützung durch die DRK-Jugend

Nach einem Unfall mussten die Fahrzeuge zunächst gesichert werden.
© Raidt

Damit an den Einsatzorten möglichst realistische Bedingungen herrschten, bekamen die Halveraner unter anderem Unterstützung von Mitgliedern der DRK-Jugend, die in Oberbrügge – entsprechend geschminkt – die Verletzten im Auto darstellten und während der Übung vor Schmerzen schrien.

Um weitere Verletzungen zu verhindern, stützten die Jugendwehr-Mitglieder erst einmal mit Hilfe von Holzkeilen die beiden instabil stehenden Autos ab. Anschließend hockte sich einer der jungen Retter neben das verletzte Kind, stützte seinen Kopf und forderte von seinen Kameraden eine Schiene an, um die Halswirbelsäule zu stabilisieren. Erst danach konnte das Kind befreit und auf einer Trage zum Krankenwagen gebracht werden. Auch alle Verletzten aus dem anderen Auto waren inzwischen gerettet – alles richtig gemacht, bestätigen Rißmann und Clever zufrieden.

03.07.2016 Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall L528 Bergfeld,Löschzug Stadtmiite

Gegen 14:15 h wurde der Löschzug Stadtmitte zu auslaufenden Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall auf die L528 Höhe Bergfeld alarmiert. Mit Ölbindemittel wurden die Betriebsstoffe aufgenommen. Einsatzdauer: ca. 1 Stunde.

02.07.2016 TH-0 Tier in Notlage, Heerstraße, Löschzug O-E

Am 02.07.2016 wurde der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen gegen 17.26 Uhr in die untere Heerstraße in Oberbrügge alarmiert. Die dort in einem Fenster  im 1. OG eingeklemmte Katze konnte sehr schnell gerettet werden und dem hinzugerufenen Ordnungsamt, sowie Tierschutzverein übergeben werden.


Im Einsatz waren der LZ II mit 12 Einsatzkärften, dem LF 20 und dem HLF 20. Ebenfalls vor Ort waren das Ordnungsamt der Stadt Halver und der Tierschutzverein Halver.

01.07.2016 TH-0 Hindernis auf Fahrbahn B54

Am 01.07.2016 wurde der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen um ca. 22.45 Uhr alarmiert, um ein Hindernis auf der Bundesstraße 54  in Höhe des Eisenbahnviadukts zu beseitigen. Vor Ort stellte sich das Hindernis als großer Kirschbaum heraus, der aus der Böschung gekippt war. Der Baum wurde mittels Motorsägen beseitigt und die Straße anschließend gereinigt. Nach ca. 45 Minuten konnte die Straße durch die Polizei freigegeben werden.

Im Einsatz waren das HLF 20, LF 20 mit 12 Einsatzkräften, sowie ein Streifenwagen mit 2 Beamten.

02.07.2016 Brandmeldeanlage, Löschzug Stadtmitte

Eine Brandmeldeanlage löste gegen 19:40h aus. Der Löschzug Stadtmitte konnte vor Ort kein Schadenfeuier entdecken. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

29.06.2016 B229 Schmalenbach, gemeldeter PKW-Brand, Löschzug Stadtmitte

Um 17:25h rückte der Löschzug Stadtmitte zu einem vermeintlichen PKW-Brand in die Schmalenbach aus. Vor Ort stellte sich heraus, das es sich vermutlich um dampfende Kühlflüssigkeit handelte. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten.

26.06.2016 Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall,Löschzug Stadtmitte

siehe Bericht auf Come-on.de:

29-jähriger Motorradfahrer verletzt

© Florian Hesse

Halver - Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Schwelm ist gestern am frühen Nachmittag bei einem Unfall auf der Karlshöhe leicht verletzt worden.

Er wurde mit dem Rettungstransportwagen ins Krankenhaus nach Wipperfürth gebracht. Gegen 14.10 Uhr war er stadtauswärts, Fahrtrichtung Kierspe, auf der Landesstraße 528 unterwegs. Vom Gelände der Reitanlage versuchte zu diesem Zeitpunkt eine Pkw-Fahrerin nach links abzubiegen. Der Schwelmer bremste sein Motorrad, eine 1000-er Honda Fireblade, hart ab. Zeugen zufolge überschlug sich das Krad und kam auf der Seite zu liegen. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nach Polizeangaben nicht. Konkrete Anhaltspunkte, dass der Mann mit der Honda, Typ Supersportler, zu schnell gewesen sei, gab es gestern nicht. Bremsspuren waren nicht zu finden. Auch eine übermäßige Geräuschentwicklung war nicht zu verzeichnen, hieß es an der Unfallstelle. Zum Sachschaden gibt es noch keine verlässlichen Schätzungen. Die Verkleidung des Motorrads war großflächig zerstört. Ob auch der Rahmen verzogen ist, muss in der Werkstatt festgestellt werden. Zum Unfallort ausgerückt war auch der Löschzug 1, Stadtmitte, der die Unfallstelle sicherte und ausgelaufene Betriebsstoffe abstreute.

20.06.2016 Sirenenalarm;Tanklasterbrand an Tankstelle

siehe Bericht von come-on.de:

Brenzlige Situation: Tanklaster brannte an Tankstelle

 

© Hesse

 

[Update 22 Uhr] Halver - Glück im Unglück am Montagabend auf dem Gelände der Total-Tankstelle an der Frankfurter Straße. Dort hatte ein Tanklastzug Feuer gefangen.

Der Brand am Führerhaus wurde rechtzeitig unter Kontrolle gebracht. Ansonsten wäre es auf dem Gelände der Total-Tankstelle auf der Karlshöhe am Montagabend zur Katastrophe gekommen. Um kurz vor 21 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil an dem vollgeladenen Sattelzug Feuer ausgebrochen war.

 

Der Scania-Schlepper hatte eigentlich planmäßig Sprit abpumpen sollen, stand auch direkt auf den Tanks der Anlage an der Frankfurter Straße.

Tanklaster brannte an Tankstelle an Frankfurt Straße

Mit dem Feuerlöscher brachte der Fahrer ersten Auskünften zufolge den Brand unter Kontrolle. Feuerwehrleute des Löschzugs 1 Stadtmitte kümmerten sich um Nacharbeiten. Ein starkes Aufgebot der Polizei riegelte die Einsatzstelle ab. „Ein Szenario wie in einer Schulung“ nannte Feuerwehrchef Stefan Czarkowski die Bedrohungslage und zeigte sich erleichtert, dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Über die Ursache des Feuers gibt es noch keine Erkenntnisse.

02.06.2016 F-0 PKW Brand Heerstraße, Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen

Am 02.06.2016 um ca. 05.10 Uhr wurde der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen mittels Meldeempfänger zu einem gemeldeten PKW Brand in die Ortslage Ehringhausen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war, das Feuer bereits durch den Fahrzeughalter mittels eines Feuerlöschers gelöscht worden. Nach Kontrolle der Brandstelle und Übergabe an die Polizei, konnten die Kräfte nach ca. 15 Minuten wieder einrücken.

Im Einsatz waren der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen mit HLF 20, LF 20 und 14 Einsatzkräften. Ebenfalls vor Ort war ein Streifenwagen der Polizei Halver mit 2 Beamten.

 

27.05.2016 ABC-0 Ölspur Alter Bahnhof, Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen

Der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen wurde am 27.05.2016 um ca. 14.55 Uhr zur Straße "Alter Bahnhof" alarmiert. Vor Ort konnte eine leichte Verschmutzung durch Motoröl erkundet werden, diese führte über die Heerstraße bis zum Burgweg. Die Ölspur wurde mittels Bindemittel abgestumpft und die Gefahrenstellen mittels Warnschildern abgesichert.
Der Einsatz konnte nach 50 Minuten beendet werden. Der auf der Anfahrt befindliche Löschzug Stadtmitte konnte abalarmiert werden.

Im Einsatz waren der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen mit dem HLF 20, MTF und ca. 8 Einsatzkräften, die Polizei mit 2 Beamten, sowie die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes der Stadt Halver.

24.05.2016 Hindernis auf Fahrbahn;Löschzug Bommert

Zu einem Hindernis auf der Fahrbahn wurde der Löschzug Bommert gegen 10:40 h alarmiert. Auf der Straße zwischen Hagebüchen und Schulten-Hedfeld sollte sich das Hindernis befinden. Dieses wurde jedoch bereits durch Anlieger beseitigt. Einsatzdauier: ca. 30 Minuten

22.05.2016 Kleinbrand Kantstr.;Löschzug Stadtmitte

Am frühen Morgen gegen 03:00 h wurde der Löschzug Halver zu einem Kleinbrand (Mülltonne) in die Kantstr. alarmiert. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

16.05.2016 Tragehilfe für den Rettungsdienst;Löschzug Bommert

Zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst rückte der Löschzug Bommert und der Löschzug Halver mit TM32 aus. Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

06.05.2016 Brandmeldeanlage; Löschzug Stadtmitte

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Elberfelder Str. rückte der Löschzug Stadtmitte um 16:30 Uhr aus. Vor Ort konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

20.05.2016 Brandschutzerziehung in der KITA Juno

Brandschutzerziehung in der Kita Juno

© Klötzer

Halver - Zum Thema Brandschutz referierte Lars Rzonsa von der Freiwilligen Feuerwehr Halver am Donnerstag in der DRK-Kita Juno. Während die Eltern interessiert den Vortrag verfolgten, beschäftigten sich die Jungen und Mädchen mit den Fahrzeugen und der Ausrüstung der Feuerwehr.

„Viele Leute fragen sich, wann man überhaupt die Feuerwehr ruft, wie viel der Einsatz kostet und was die Feuerwehrleute überhaupt machen“, erklärte der Oberbrandmeister. Mitgebracht hatte er auch Anschauungsmaterial wie Schläuche oder eine Feuerwehruniform.

 

In seinem Vortrag behandelte Rzonsa Aufgaben und Organisation der Halveraner Feuerwehr genauso wie die verschiedenen Fahrzeuge und deren Funktionen. Zu den Aufgaben der Feuerwehrleute zählt die Brandbekämpfung genauso wie technische Hilfeleistungen, etwa bei Autounfällen oder überfluteten Kellern. Hinzu kommen Einsätze bei atomaren, biologischen oder chemischen Gefahren (ABC-Einsätze).

Auch Tipps zur Brandschutz-Erziehung gab Lars Rzonsa den Eltern mit auf den Weg. Wichtig sei es, Kindern den Umgang mit dem Feuer zu erklären und ihnen das richtige Verhalten im Brandfall nahezubringen – zum Beispiel, dass sie bei Feuer Ruhe bewahren und sich nicht verstecken sollen.

Für interessierte Fragen seitens der Eltern sorgte auch das Thema Brandmelder. Ausgerüstet werden sollten in jedem Fall alle Schlafräume, Flure und das Wohnzimmer, wie der Feuerwehrmann erklärte. Dass die Feuerwehr auch nach Zimmerbränden, die die Bewohner selbst löschen konnten, die Räume durchlüftet, hatten die meisten der anwesenden Eltern nicht gewusst.

Währenddessen konnten sich die Kinder das Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Halver und dessen Ausrüstung anschauen. Am meisten Spaß machte den Kleinen das Spritzen mit dem Feuerwehrschlauch.

Quelle: come-on.de

14.05.2016 Jugendfeuerwehr-Zeltlager MK

Zelten bei Kälte

Halver - Rund 240 Jugendliche und 80 Betreuer hat die Jugendfeuerwehr Märkischer Kreis am Pfingstwochenende auf dem Attendorner Campingplatz Hof Biggen versammeln können. Am Kreiszeltlager nahmen auch zehn Jugendliche und acht Betreuer aus Halver teil.

Nach Lageraufbau und Abendessen klang der erste Tag im Lager mit einem Bingoabend aus, den die Jugendlichen wegen des großen Zuspruchs einen Tag später wiederholten. Den Großteil des Samstags nahm aber eine Stadtrallye ein, bei der die Teilnehmer nicht nur Fragen zur Stadt Attendorn beantworten, sondern auch kreative Aufgaben bestehen mussten. Zum Abschluss des Samstags gab es eine Disco.

 

Auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, sind am Sonntag alle gesund nach Hause gekommen, wie der Halveraner Jugendfeuerwehrwart Björn Clever erklärt: „Gerade nachts haben die Jugendlichen sehr gefroren, aber immerhin ist es die meiste Zeit trocken geblieben – und alle hatten viel Spaß.“

Besonders wichtig seien bei dem alle zwei Jahre an gleichem Ort stattfindenden Zeltlager das Kennenlernen und die Gemeinschaft unter den verschiedenen Jugendfeuerwehren im Kreis. Auch in dieser Hinsicht sei es ein Erfolg gewesen.

Quelle: Come-on.de

05.+07.05.2016 Gewinnlose; Tag der offenen Tür LZ Oberbrügge-Ehringhausen

Der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen bedankt sich für 2 tolle und äußerst friedliche Festtage. Wir konnten viele Gespräche mit der Bürgerschaft führen. Die  folgenden am Tag der offenen Tür gekauften Losnummern konnten als Gewinner ermittelt werden. Die Abholung der Preise ist bis zum 20.06.2016 am Gerätehaus des Löschzuges Oberbrügge-Ehringhausen Anemonenweg 2, in Halver-Oberbrügge  immer Mittwochs ab 19.00 Uhr - ca. 22:00 Uhr möglich. Die Angaben sind sorgfältig erstellt und geprüft worden, haben aber keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit.

 

7
26
30
33
41
44
50
65
77
91
92
99
107
108
114
136
152
160
164
169
173
200
213
217
228
229
235
258
265
272
273
279
282
306
311
314
318
322
333
337
338
349
359
374
379
400
413
426
434
458
463
490
525
527
530
534
548
554
555
558
603
605
607
614
641
643
651
663
669
678
681
684

07.05.2016 Kreisleistungsnachweis; Feuerwehr Halver holt einmal 2.Platz und einen dritten Platz!

Erfolgreicher Leistungsnachweis für die Feuerwehr Halver. Im Gruppenwettbewerb errang der Löschzug Bommert den 2. Platz und den 4. Platz.

Beim Staffelwettbewerb holte der Löschzug Stadtmitte den 3. Platz!

Ergebnisse LNW 2016

Ergebnisse des Leistungsnachweises 2016

Die jeweils ersten drei Platzierungen in der Voransicht

Staffelwertung:

1 S Hemer Frönsberg 3  (2:03 min)
2 S Herscheid Jugendwarte  (2:05 min)
3 S Halver Stadtmitte 3  (2:29 min)

Gesamtübersicht
Pokalwettbewerb Kreisleistungsnachweis MK 2016 – Staffeln

Gruppenwertung:

1 G Neuenrade Stadtmitte 2 (2:35 min)
2 G Halver Bommert 1  (2:37 min)
3 G Neuenrade Stadtmitte 1 (2:39 min)

Gesamtübersicht
Pokalwettbewerb Kreisleistungsnachweis MK 2016 – Gruppen

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Beiträge...

  1. 26.04.2016 Ölspur B229;Löschzug Stadtmitte
  2. 23.04.2016 Volmestraße / B54 Verkehrshindernis nach Verkehrunfall; Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen
  3. 24.04.2016 Tag der offenen Tür der Feuerwehr Halver rund um das Gerätehaus Stadtmitte
  4. 22.04.2016 Brand im Spänebunker; Heesfelder Hammer; Löschzug Stadtmitte, Oberbrügge und Buschhausen im Einsatz
  5. 05 + 07.05.2016 Löschzug Oberbrügge; Vatertag und Samstag Tag der offenen Tür
  6. April/Mai 2016;Auf der Suche nach neuen Mitgliedern Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen macht Werbung in eigener Sache
  7. 11.04.2016 Person hinter Tür;Löschzug Stadtmitte
  8. 11.04.2016 Brandmeldeanlage Gewerbegebiet Oeckinghausen
  9. 29.03.2016 Person hinter Tür:Löschzug Buschhausen
  10. 29.03.2016 Ölspur Weißenpferd;Löschzug Stadtmitte
  11. 29.03.2016 Linger Weg; Droht Baum auf Straße zu stürzen;Löschzug Stadtmitte
  12. 19.03.2016 Tragehilfe für den Rettungsdienst;Löschzug Stadtmite
  13. 19.03.2016 Fachbereich Atemschutz in Osnabrück
  14. Febr.2016;Feuerwehr Halver erringt Sportabzeichen in Gold
  15. 13.03.2016 Abschluss TM-Lehrgang Teil 1 in Kierspe
  16. 07.03.2016 Tragehilfe für den Rettungsdienst
  17. 05.03.2016 Kindergarten bei der Feuerwehr
  18. 02.03.2016 Feuerwehrehrensache;Treffen im Landtag Düsseldorf mit Innenminister Jäger
  19. 27.02.2016 Abschluss TH-Lehrgang in Halver
  20. 22.02.2016 Verkehrsunfall L528 Höhe Burg
  21. 17.02.2016 Gasgeruch, Schmidtsiepen Oberbrügge
  22. 17.02.2016 Ölspur Halver, Oberbrügge
  23. 14.02.2016 Sirenenalarm;Fehlalarm; Bachstr.
  24. 29.01.2016 Beförderungen und Jahreshauptsversammlung Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen
  25. 09.02.2016 Sturmtief "Ruzica" Oberbrügge
  26. 05.02.2016 Sirenenalarm;Brennt Filteranlage in Betrieb am Stenkenberg;Löschzug Stadtmitte und Bommert im Einsatz
  27. 30.01.2016 Beförderungen beim Löschzug Halver-Stadtmitte; Jahreshauptversammlung
  28. 02.02.2016 Altemühle; Baum auf Fahrbahn
  29. 23.01.2016 Beförderungen und Ehrungen beim Löschzug Bommert;Jahreshauptversammlung
  30. 30.01.2016 Verkehrsunfall L528 Höhe Krause Buche
  31. 17.01.2016 Insgesamt 14 Einsätze wegen Schneebruch und Hilfeleistung am Wochenende!
  32. 15.01.2016 Schneebruch Katrineholmstr.
  33. 15.01.2016 Schneebruch Langenscheid
  34. 15.01.2016 Schneebruch zwischen Becke und Kreisch;Löschzug Buschhausen
  35. 15.01.2016 Schneebruch in Schwenke
  36. 14.01.2016 Kaminbrand im Höveler Weg
  37. 14.01.2016 Sirenenalarm; Wohnungsbarnd entpuppte sich als verbranntes Essen auf Herd
  38. 13.01.2016 Kaminbrand Berken
  39. 01.01.2016 Sirenenalarm;Oeckinghausen 52
  40. 01.01.2016 Kleinbrand, Heedheide Oberbrügge
  41. 28.12.2015 Presseberichte Einsatz Lösenbach
  42. 25.12.2015 Sirenenalarm Löschzüge Halver.,Bommert und Buschhausen zur Amtshilfe nach Lüdenscheid
  43. 24.12.2015 Person hinter Tür;Löschzug Halver
  44. 18.12.2015 Neues HLF für den Löschzug Halver
  45. 14.12.2015 Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr
  46. 11.12.2015 Sirenenalarm; gemeldeter Zimmerbrand; Linger Weg
  47. 07.12.2015 Kleinbrand Alter Bahnhof Oberbrügge
  48. 02.12.2015 Hilfeleistung Rettungsdienst
  49. 01.12.2015 Unwettereinsatz B 54 Oberbrügge
  50. 01.12.2015 Rettungswagen im Graben in Oeckinghausen
  51. 19.11.2015 Ausl. Hydrauliköl,Halver-Kotten
  52. 04.11.2015 Auslaufender Kraftstoff nach Verkehrsunfall;Abzweig Brocksiepen
  53. 06.11.2015 DANKEFEST der Aktion Feuerwehrehrensache am IDF Münster
  54. 05.11.2015 Person hinter Tür
  55. 30.10.205 Sirenenalarm; Märkisches Werk; Brand konnte auf den Entstehungsraum begrenzt werden.
  56. 30.10.2015 40 Jahre Partnerschaft Feuerwehr Halver (D) und Feuerwehr Hautmont(F)
  57. 29.10.2015 Sirenenalarm;Fehlalarm Seniorenzentrum Bethanien
  58. 25.10.2015 Gas im Freien;Langenscheid
  59. 24.10.2015 Schweinestall in Vollbrand in Hohenplanken;1000 Tiere kommen um
  60. 15.10.2015 Person in Notlage.Tragehilfe für den Rettungsdienst
  61. 15.10.2015 Sturmschaden L528 Höhe Krause Buche
  62. 14.10.2015 Ölspur B229 Eichholz
  63. 13.10.2015 Sirenenalarn: Brennt Vergüteofen bei Fa. Seissenschmidt in der Elberfelder Str.
  64. 02.10.2015 Müllcontainerbrand im Bereich Bushaltestelle Schulzentrum
  65. 30.09.2015 Unklarer Rauch im Nerzweg
  66. 07.09.2015 "RALLI bringt`s" überreicht Spende an Jugendfeuerwehr
  67. 20.09.2015 Person in Notlage
  68. 19.09.2015 Person im Wasser der Volme in Oberbrügge
  69. 18.09.2015 Feuerwehr Halver unterstützt MK beim Herrichten der Flüchtlingsunterkunft
  70. 16.09.2015 Ölspur Friedrichshöhe => Bärendahl
  71. 14.09.2015 Umgestürzter Baum Sternberger Str.
  72. 11.09.2015 Hilfeleistung bei Verkehrsunfall mIt Trecker auf der B229
  73. 09.09.2015 Person in Notlage
  74. 06.09.2015 PKW auf Dach in der Weststr.
  75. 04.09.2015 Verkehrsunfall L892 Oberherweg
  76. 02.09.2015 ABC-Messeinsatz in Iserlohn
  77. 26.08.2015 Jugendfeuerwehr im Innenministerium zu Gast; Unterarbeitsgruppe Schule;
  78. 29.08.2015 Baum auf Straße Heerstraße
  79. 21.08.2015 Löschzug Bommert;Hilfeleistung nach Verkehrsunfall mit Krad
  80. 10.08.2015 Person im Aufzug;Pestalozziweg
  81. 08.08.2015 Unterstützung Rettungsdienst Oberbrügge
  82. 09.08.2015 Ölspur Märkische Str.
  83. 08.08,.2015 Wasserschaden Thomasstr.
  84. 04.08.2015 Verkehrsunfall B 54
  85. 23.07.2015 Feuerwehr Halver mit ABC Messgruppe zur Explosion nach Nachrodt
  86. 16.07.2015 Sturmschaden B229 Heesfeld
  87. 07.07.2015 Ölspur nach Verkehrsunfall B 54
  88. 03.07.2015 Brandmeldeanlage "Alter Bahnhof" in Oberbrügge
  89. 27.06.2015 Löschzug Halver Person hinter Tür
  90. 22.06.2015 Löschzug Halver; Unterstützung Rettungsdienst
  91. 13.06.2015 Ölspur Neue Mühle
  92. 12.06.2015 Unterstützung Rettungsdienst RTH Landung
  93. 08.06.2015 Löschzug Oberbrügge;Hilfeleistung für den Rettungsdienst
  94. 03.06.2015 Unterstützung Rettungsdienst mit TM 32
  95. 29.05.2015 Ölspur nach Verkehrsunfall; B 54
  96. 25.05.2015 Ölspur nach Verkehrsunfall;L528 Ecke Herpiner Weg
  97. 30+31.05.2015 Ehrungen und Beförderungen im Löschzug Buschhausen;Löschzug Oberbügge und Halver
  98. 21..05.2015 Verkehrsunfall B229 Höhe Einfahrt Burbach
  99. 14-16.05.2015 Verlosung Picknick Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen