Aktuell

Die Brandmeldeanlage einer Fa. in der Oststr. löste gegen 16:15 Uhr einen Alarm aus. Der Löschzug Halver rückte aus. Einsatzdauer: 30 Minuten.

Zu einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall in Höhe der Bushaltestelle im Hürxtal auf der L528 rückte der Löschzug Halver gegen 16:00 Uhr aus. Einsatzdauer: ca.  1 Stunde

Zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person musste der Löschzug Halver gegen 16:00 Uhr nach Schwenke in Höhe der Fußgängerampel ausrücken. Ebenfalls alarmiert wude der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen der jedoch nicht mehr erforderlich war.. Einsatzdauer: ca. 1.5 Stunden.Bericht + Video des AA:

http://www.come-on.de/lokales/halver/schwerer-unfall-schwenke-zwei-schwerverletzte-halver-3201782.html

Der Löschzug Stadtmitte wurde gegen 10:00 Uhr zu einer Verkehrsbehinderung gerufen. Ein vermutlich verstopfter Gully ließ einen kleinen See auf der Fahrbahn entstehen.  Der Gully wurde gereingt. Einsatzdauer: 30 Minuten.

Zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Reanimation rückte der Löschzug Halver gegen 09:00 Uhr aus. Außerdem im Einsatz Dr. Festl und U. Schreiber als PSU und Notfallseelsorger.          Einsatzdauer: 2 Stunden

Um 20:00 Uhr wurde der Löschzug Stadtmitte zu einem brennenden Kleidercontainer gerufen. Einsatzdauer: 30 Minuten.

Verstopfte Abwasserkanäle und dadurch entstandener Rückstau von Regenwasser rief den Löschzug Halver 2 x nach Oeckinghausen bzw. Carthausen und Heesfeld. Einsatzdauer jeweils ca. 30 Minuten.

Die Brandmeldeanlage einer Firma im Gewerbegebiet Oeckinghausen löste heute morgen gegen 04:00 Uhr aus und der Löschzug Halver wurde per Meldeempfänger (kleine Gruppe) alarmiert. Zunächst rückten 2 Fahrzeuge mit Einsatzkräften aus. Bei Eintreffen wurde eine Verrauchung im Gebäude festgestellt. Gegen 04:25 Uhr wurde dann per Sirenenalarm und Meldeempfänger der gesamte Löschzug Halver vorsorglich alarmiert. Es stelle sich jedoch heraus, das es sich bei dem Rauch um Wasserdampf handelte. Einsatzdauer: 1 Stunde.

Eine Ölspur bekämpfte der Löschzug Halver ab 17:30 Uhr von der von-Vincke-Str.bis zur Mittelstr. Das Ordnungsamt war mit von der Partie. Einsatzdauer: 1.5 Std.

Zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst wurde der Löschzug Stadtmitte um 12:55 Uhr alarmiert. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Am 12.03.2014 um 18:30 Uhr trifft sich die Ehrenabteilung des Löschzuges Halver und der ehemaligen Löschgruppe Carthausen im Gerätehaus an der Thomastr. 3.

Der ganze Löschzug Halver rückte am 11.10.2013 gegen 16:15 Uhr zu einem Brand nach Kierspe-Dorf aus (Altes Amtshaus, Friedrich-Ebert-Straße). Der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen stellte mit 21 Mann den Brandschutz für Halver im Gerätehaus Stadtmitte her..
Nähere Info siehe Anlage:

Bericht 11.10.2013 Feuerwehr Kierspe
Bericht 12.10.2013 Feuerwehr Kierspe
Bericht come-on.de



Zu einer Ölspur wurde der Löschzug Halver um 18:25 Uhr alarmiert. Einsatzziel die B229 Höhe Ennepe.

Einsatzdauer ca. 30 Minuten

Am Samstag den 12.10.2013 feierte die Jugendfeuerwehr Halver Ihr 40-jähriges Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen. siehe Infotext:

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Halver wurde vor 40 Jahren am 23. August 1972 durch den
damaligen Löschzugführer Ernst Adolf Plate gegründet.
Nun kann die Jugendfeuerwehr auf eine vierzigjährige Tradition zurückblicken.
In dieser Zeit nahmen die Jugendlichen erfolgreich an verschiedenen Wettkämpfen teil, dazu
zählen über 25 mal die Teilnahme an der Leitungsspange und 14 Teilnahmen am
Bundeswettkampf, wovon es die Jugendlichen 2 mal bis in die Ausscheidung auf Bundesebene
schafften. Weiterhin wurden neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung, Zeltlager,
Jugendfreizeiten und Besichtigungen von Feuerwehren und Museen den 12-18 Jährigen einiges
geboten. In den Jahren 2009 und 2011 wurde ein BF-Tag für die Jugendlichen veranstaltet, um
Ihnen das Gefühl eines Berufsfeuerwehrmannes zu zeigen. Hierbei bewältigten sie in 24
Stunden verschiedene gestellte Einsätze.
Im Rahmen des Jubiläums wurde in Halver die Jugendflamme Stufe 2 und 3 abgenommen,
woran im Kreis zugehörige Jugendfeuerwehren teilnahmen um dieses Abzeichen zu erlagen.
Hierbei mussten sich die Jugendlichen bei Löschangriffen, Fahrzeug und Gerätekunde,
Bockleiterbau und anderen Aufgaben beweisen, um diese Prüfung zu absolvieren.
Diese Veranstaltung fand am Samstag, den 12. Oktober 2013 im Feuerwehrgerätehaus des
Löschzuges Stadtmitte in Halver in der Thomasstraße ab ca. 11 Uhr statt.


Wer Lust hat unser Team zu unterstützen und 12 Jahre alt ist kann sich Montags ab 18:00 Uhr
im Feuerwehrgerätehaus in Halver an der Thomasstraße melden.

Zu einer Ölspur in Höhe Schmidthausen wurde der Löschzug Stadtmitte gegen 16:00 Uhr gerufen. Einsatzdauer: ca. 1 Stunde.

Gegen 05:40 Uhr rückte der Löschzug Halver zu einem Kleinbrand in die Jugendheimstr. aus. Es brannte eine dort gelagerte  Kunststoffmasse. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten.

Der Löschzug Halver rückte gegen 16:30 Uhr zu einem Kleinbrand aus. Einsatzdauer:ca. 30 Minuten

Auslaufenden Kraftstoff aus einem PKW am Kaufparkgelände musste der Löschzug Halver heute gegen 19:15 Uhr mit Bindemittel auffangen. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Der neue Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) startet mit dem erweiterten Probebetrieb ab ca. Januar 2014 nun auch im TNA 30.2 Märkischer Kreis. Die Feuerwehr Halver beginnt zunächst mit drei digitalen Endgeräten. Diese stehen der Wehrführung sowie Einsatzleitwagen und LF 20/16 des Löschzuges Stadtmitte zur Verfügung. Eine Schulung der Einsatzkräfte wird zeitnah erfolgen. In den Jahren 2014 und 2015 wird die Feuerwehr Halver die Austattung auch in den Löschzügen 2-4 komplettieren.Das analoge Funknetz bleibt vorerst paralell bestehen.

Der Löschzug Halver rückte mit Hubrettungsbühne gegen 07:30 Uhr zur Hilfeleistung für den Rettungsdienst aus. Einsatzdauer: ca. 30 Minuten