Nach einem schweren Gewittersturm gegen 21:40 wurde zunächst der Löschzug Oberbrügge  zu umgestürzten Bäumen in der Nähe der Ortslage Sticht gerufen. Wenige Minuten später rückte der Löschzug Halver auf die L528 in Richtung Breckerfeld aus, um ebenfalls umgestürzte Bäume von der Fahrbahn zu beseitigen. Weitere Einsätze blieben jedoch aus. Einsatzdauer ca. 1.5 Std.