Am 03.07.2015 um ca. 6.58 Uhr wurden die Löschzüge Halver und Oberbrügge-Ehringhausen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Straße "Alter Bahnhof" im Ortsteil Oberbrügge alarmiert. Vor Ort konnte eine leichte Verrauchung aufgrund einer defekten Lüftungsanlage festgestellt werden. Die eingesetzten Kräfte lüfteten die Betriebsräume und konnten die Einsatzstelle nach ca. 45 wieder verlassen. Im Einsatz waren: Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen mit dem HLF 20, LF 20 und MTF, sowie der Löschzug Stadtmitte mit dem HLF 20 und dem ELW.