Der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen wurde am Samstag den 29.08 um ca. 9.48 Uhr per Meldeempfänger in die Heerstraße alarmiert. Dort sollte ein Baum quer auf der Fahrbahn liegen.

Der vorgefundene umgestürzte Baum wurde mittels Motorsäge zerkleinert und so die Straße freigeräumt.  Nach ca. 30 Minuten konnten die ausgerückten Kräfte das Gerätehaus wieder anfahren.

Im Einsatz waren das LF 20 mit 7 Einsatzkräften.