Am 17.02.2016 wurden die Löschzüge Halver und Oberbrügge-Ehringhausen gegen 20:45 Uhr  zu einer Ölspur im Bereich Halver und Oberbrügge alarmiert. Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte des LZ II sowie ca. 20 Einsatzkräfte des LZ I. Die Fahrbahn wurde abgestumpft und durch das Ordnungsamt der Stadt Halver wieder freigegeben. Der Einsatz konnte nach 90 Minuten beendet werden.