27.05.2016 ABC-0 Ölspur Alter Bahnhof, Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen

Der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen wurde am 27.05.2016 um ca. 14.55 Uhr zur Straße "Alter Bahnhof" alarmiert. Vor Ort konnte eine leichte Verschmutzung durch Motoröl erkundet werden, diese führte über die Heerstraße bis zum Burgweg. Die Ölspur wurde mittels Bindemittel abgestumpft und die Gefahrenstellen mittels Warnschildern abgesichert.
Der Einsatz konnte nach 50 Minuten beendet werden. Der auf der Anfahrt befindliche Löschzug Stadtmitte konnte abalarmiert werden.

Im Einsatz waren der Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen mit dem HLF 20, MTF und ca. 8 Einsatzkräften, die Polizei mit 2 Beamten, sowie die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes der Stadt Halver.