22.01.2018 LKW im Graben;Löschzug Stadtmitte

siehe Bericht von come-on.de:

Zwischen Halver und Kierspe: Laster landet im Graben

© Salzmann

Halver - Entlang der L 528 zwischen Halver und Kierspe ist kurz vor der Halveraner Karlshöhe am Montagabend ein Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.  Zwischenzeitlich war die Strecke gesperrt.

Ein Abschleppunternehmen musste gerufen werden, um den Laster wieder "in die Spur zu bringen". Denn der drohte umzukippen.

 

Im Zuge der Bergungsarbeiten, während der nur eine Spur befahrbar war, kam es zudem zu einem kleinen Blechschaden an zwei anderen Wagen.

Daher beschloss die Feuerwehr, die Straße für die Dauer der Bergungsarbeiten in beide Richtungen zu sperren. Weder der Fahrer des Lasters, noch die Fahrer, die in den Blechschaden verwickelt waren, wurden verletzt.