Person hinter Tür

 

Um kurz nach 04:00 Uhr wurde am Dienstagmorgen der Löschzug Stadtmitte in die Frankfurter Straße alarmiert.

Anwohner haben aufgrund von Hilferufen aus einer Wohnung die Polizei gerufen, diese rief zur Öffnung der Tür und Befreiung der vermutlich verletzten, älteren Bewohnerin die Feuerwehr hinzu. Nachdem die Tür geöffnet und die Bewohnerin mit leichten Verletzungen an den Rettungsdienst übergeben worden ist konnte die Feuerwehr nach ca. 45 Minuten wieder einrücken.

 

 

Datum: 01.05.2018

Alarmzeit: 04:17 Uhr

Alarmierungsart: Meldeempfänger

Einsatzart: TH0 – Person hinter Tür

Einsatzort: Frankfurter Straße

Einsatzdauer: < 1 Stunde

Eingesetzte Einheiten: LZ1

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20 02, TM32

Eingesetzte Kräfte: 10

Weitere: Polizei, Rettungsdienst MK mit 1 RTW