17.09.2018 ausgelöster Heimrauchmelder, Löschzug Stadtmitte

Ausgelöster Heimrauchmelder im ersten Obergeschoss – mehr Informationen hatten die Männer und Frauen des Löschzuges Stadtmitte am Montag gegen 16:14 Uhr nicht, als Sie von Ihrem Meldeempfänger zur Feuerwehr gerufen wurden.

In der Ringstraße eingetroffen gingen die ersten Kameraden zur Erkundung vor, den piependen Rauchmelder, der seit dem 01. Januar in allen Neubauten Pflicht ist, hörten Sie auch. Die Wohnung war jedoch verschlossen, der Mieter nicht zu Hause.

Da keinerlei Brandgeruch oder sonstige Anzeichen einer Gefahr zu erkennen waren wurde die Wohnungsgesellschaft Halver-Schalksmühle hinzugezogen, welche die Tür ohne weitere Beschädigung öffnen können.

Dies war jedoch nicht mehr nötig, da in diesem Moment der Mieter der Wohnung an der Einsatzstelle eingetroffen ist.

 

Brandschutz 1

 

Symbolfoto © Feuerwehr Halver

 

Datum: 17.09.2018

Alarmzeit: 16:14 Uhr

Alarmierungsart: Meldeempfänger

Einsatzart: F-Melder-Heimrauchmelder

Einsatzort: Ringstraße

Einsatzdauer: > 1 Stunde

Eingesetzte Einheiten: LZ1

Eingesetzte Fahrzeuge: KDOW; HLF 20 02; HLF 20 01

Eingesetzte Kräfte: 14

Weitere: Polizei, WHS