20.09.2018 - Drohneneinsatz Radevormwald, Löschzug Buschhausen

Auch der Löschzug Buschhausen der Feuerwehr Halver wurde gegen 17 Uhr zu dem Großbrand im benachbarten Radevormwald alarmiert. Die Kameraden unterstützen die Einsatzleitung vor Ort, indem sie mit Hilfe der in Buschhausen stationierten Drohne, Luftaufnahmen von der Einsatzstelle erstellten. Infolgedessen konnte sich ein besserer Überblick über die aktuelle Einsatzlage verschafft werden, indem einzelne noch lodernde Brandherde und Glutnester aufgedeckt wurden, so dass das weitere Einsatzvorgehen besser geplant werden konnte.

Insgesamt waren fünf Kameraden des Löschzugs Buschhausen in die Nachbarstadt ausgerückt. Für sie endete der Einsatz gegen 21 Uhr zurück am Gerätehaus.

Drohne 20.08.18 1   Drohne 20.08.18 2

Datum: 20.09.2018

Alarmzeit: 17:00 Uhr

Alarmierungsart: Meldeempfänger

Einsatzart: TH0 - Drohneneinsatz

Einsatzort: Radevormwald

Einsatzdauer: ca. 4 Stunden

Eingesetzte Einheiten: LZ4

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

Eingesetzte Kräfte: 5