Am 15.03.2014 ab 8 Uhr trafen sich über den Tag verteilt 40 Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr und aller Löschzüge der Stadt Halver, um den Verein " Freunde der Herpine" zu helfen. Auch dieses Jahr stand traditionell die Reinigung der Herpine auf dem Plan.

Bereits am Freitag den 14.04 trafen sich einige Kameraden der Löschüge Halver und Oberbrügge-Ehringhausen, um die Aktion vorzubereiten.

Mittels Tauchpumpen wurde das gebrauchte Wasser aus einem rückwertigen Bereich in ein bereitgestelltes Becken auf Höhe des Schwimmbeckens selber gepumpt. Von hier aus wurde es mittels Tragkraftspritze in die um das Becken verlaufenden B-Leitungen gepumpt. In Spitzenzeiten wurden 12 C-Strahlrohre vorgenommen und ca. 1500 Liter pro Minute zur Reinigung genutzt.

Das Becken konnte nach 7 Stunden dem Verein gereinigt übergeben werden. Über den ganzen Tag wurden die Helfer wir mit kalten und warmen Getränken versorgt, auch über reichlich Verpflegung konnten wir uns freuen. Auf diesem Wege noch ein herzliches Dankeschön an die Helfer der Herpine, die uns sehr freundlich empfangen haben.

Wir freuen uns dem Verein helfen zu können und das wir dazu beitragen können, dass die Stadt Halver ein fast einzigartiges Freizeitvergüngen anbieten kann.

Im Einsatz waren:
Löschzug Stadtmitte
Löschzug Oberbrügge-Ehringhausen
Löschzug Bommert
Löschzug Buschhausen
Jugendfeuerwehr der Stadt Halver
Verein " Freunde der Herpine"

Herpine 01Herpine 02Herpine 03Herpine 04