Gasgeruch im Haus

GasherdJedes Jahr sterben in Deutschland mehrere Menschen durch Gasexplosionen. Teilweise könnten diese Unglücke verhindert werden - durch eine rechtzeitige Warnung.

Wie bemerkt man eigentlich Gas?

Dem Gas ist ein Duftstoff beigemischt, der einen eindeutigen Geruch erzeugt. Bei Fachleuten heißt der Geruch "Tetrahydrothiophen", ein auffallend unangenehmer und stechender Geruch. Die Wahrnehmung des Duftstoffes schwankt, je nach Nase, zwischen faulen Eiern und einer starken Knoblauch-Konzentration. Der Geruch ist so ungewohnt unangenehm, daß die meisten Menschen ihn mit Gefahr in Verbindung bringen.

Vorsorge

Verlassen Sie sich jedoch nicht nur auf Ihre Nase! Empfehlenswert: Das Anbringen eines Gas-Warners. Die Geräte, die beim Ausströmen verschiedener Gasarten lautstark Alarm schlagen, gibt es meist in den Regalen der Rauchmelder in Baumärkten oder Möbelhäusern. Manchmal auch als Sonderaktion im Supermarkt um die Ecke.

Maßnahmen bei Gasgeruch:

  • Betätigen Sie keine Schalter von elektrischen Einrichtungen, wie z.B. Lichtschalter, Türklingel, Telefon.
  • Entzünden Sie kein offenes Feuer, bzw. löschen Sie evtl. brennende Kerzen sofort.
  • Sofern möglich: Schließen Sie den Hahn am Gaszähler und/oder den Hauptsperrhahn im Keller.
  • Sorgen Sie für Durchzug, indem Sie alle Fenster und Türen öffnen.
  • Warnen Sie andere Hausbewohner (nicht klingeln!).
  • Verlassen Sie das Gebäude.
  • Benachrichtigen Sie den Entstörungsdienst Ihres Gasversorgers (für Halver Störungsdienst RWE tel. 01802 / 11 33 77 )
  • Bei starkem Gasgeruch unbedingt die Feuerwehr (Notruf 112) verständigen.

Feuerwehr Halver - Aktuell

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Prev Next

22.10.2018 Wohnwagen brennt nieder;…

Datum: 13.11.2018 Kategorie: Einsatz

22.10.2018 Wohnwagen brennt nieder; B229

siehe Bericht von come-on.de: Polizei prüft Zusammenhang Wieder Wohnwagen einer Prostituierten in Flammen 22.10.18 12:01 + © Hesse Halver - Schon wieder brannt...

Weiterlesen ...

12.11.2018 Scheunenbrand Nieder Vah…

Datum: 13.11.2018 Kategorie: Einsatz

12.11.2018 Scheunenbrand Nieder Vahlefeld, Löschzüge Stadtmitte und Buschhausen

Brennt eine Scheune in Halver-Buschhausen – diese Meldung bekamen am Montagabend die Kameraden der Löschzüge Stadtmitte und Buschhausen auf ihren Meldeempfänger. Bei Eintreffen schlugen deutlich sich...

Weiterlesen ...

27.10.2018 Brand in der Elberfelder…

Datum: 13.11.2018 Kategorie: Einsatz

27.10.2018 Brand in der Elberfelder Str.

siehe Bericht von come-on.de: Niemand verletzt Feuerwehreinsatz in Halver: Brand in Absauganlage bei "Seissenschmidt" 27.10.18 16:32   + © Klümper   Halver - Bei...

Weiterlesen ...

08.10.2018 Jugendfeuerwehr Halver u…

Datum: 10.10.2018 Kategorie: Info

08.10.2018 Jugendfeuerwehr Halver und THW Jugend üben gemeinsam

siehe Bericht von Come-on.de: Gemeinsame Übung für Nachwuchs von Feuerwehr und THW 09.10.18 17:00 + Wie das Aggregat für die Lichtanlage funktioniert, das wurde den Jugendlichen eb...

Weiterlesen ...

23.09.2018 Überörtliche Hilfe; Ü-Me…

Datum: 25.09.2018 Kategorie: Einsatz

23.09.2018 Überörtliche Hilfe; Ü-Meß der Feuerwehr Halver bei Großbrand in Iserlohn

12 von 18 Feuerwehrleuten aus Krankenhaus entlassen Nach Galvanik-Großbrand in Iserlohn: Kindersandkästen meiden - Millionenschaden 24.09.18 19:46   + © Feuerwehr Iserlohn...

Weiterlesen ...

15.09.2018 Jugendfeuerwehr Halver a…

Datum: 25.09.2018 Kategorie: Info

15.09.2018 Jugendfeuerwehr Halver absolviert erfolgreich die Leistungsspange

Die Leistungsspange ist die höchste Ausszeichnung, die man in der Jugendfeuerwehr erwerben kann. Für neun junge Feuerwehrleute war am Samstag 15.09.2018 Prüfungstag in Hilchenbach, wo die Halveraner ...

Weiterlesen ...

20.09.2018 Überörtliche Unterstützu…

Datum: 20.09.2018 Kategorie: Einsatz

20.09.2018 Überörtliche Unterstützung Großbrand Radevormwald, Löschzug Stadtmitte

Um 19:13 war es auch für den Löschzug Halver Stadtmitte soweit, obwohl der Brand im Industriegebiet Mermbach bereits unter Kontrolle war wurden Kräfte aus Halver für die Nachlöscharbeiten angefordert....

Weiterlesen ...

Wetterwarnung für NRW

Für das DWD-Unwettermodul ist der kostenfreie Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen