Gasgeruch im Haus

GasherdJedes Jahr sterben in Deutschland mehrere Menschen durch Gasexplosionen. Teilweise könnten diese Unglücke verhindert werden - durch eine rechtzeitige Warnung.

Wie bemerkt man eigentlich Gas?

Dem Gas ist ein Duftstoff beigemischt, der einen eindeutigen Geruch erzeugt. Bei Fachleuten heißt der Geruch "Tetrahydrothiophen", ein auffallend unangenehmer und stechender Geruch. Die Wahrnehmung des Duftstoffes schwankt, je nach Nase, zwischen faulen Eiern und einer starken Knoblauch-Konzentration. Der Geruch ist so ungewohnt unangenehm, daß die meisten Menschen ihn mit Gefahr in Verbindung bringen.

Vorsorge

Verlassen Sie sich jedoch nicht nur auf Ihre Nase! Empfehlenswert: Das Anbringen eines Gas-Warners. Die Geräte, die beim Ausströmen verschiedener Gasarten lautstark Alarm schlagen, gibt es meist in den Regalen der Rauchmelder in Baumärkten oder Möbelhäusern. Manchmal auch als Sonderaktion im Supermarkt um die Ecke.

Maßnahmen bei Gasgeruch:

  • Betätigen Sie keine Schalter von elektrischen Einrichtungen, wie z.B. Lichtschalter, Türklingel, Telefon.
  • Entzünden Sie kein offenes Feuer, bzw. löschen Sie evtl. brennende Kerzen sofort.
  • Sofern möglich: Schließen Sie den Hahn am Gaszähler und/oder den Hauptsperrhahn im Keller.
  • Sorgen Sie für Durchzug, indem Sie alle Fenster und Türen öffnen.
  • Warnen Sie andere Hausbewohner (nicht klingeln!).
  • Verlassen Sie das Gebäude.
  • Benachrichtigen Sie den Entstörungsdienst Ihres Gasversorgers (für Halver Störungsdienst RWE tel. 01802 / 11 33 77 )
  • Bei starkem Gasgeruch unbedingt die Feuerwehr (Notruf 112) verständigen.

Feuerwehr Halver - Aktuell

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Prev Next

12.01.19 Verkehrsunfall L528;Löschz…

Datum: 13.01.2019 Kategorie: Einsatz

12.01.19 Verkehrsunfall L528;Löschzug Stadtmitte

siehe Bericht auf Come-on.de: Zu schnell unterwegs Schon wieder Unfall auf der Frankfurter Straße - 24-Jährige schwer verletzt 13.01.19 11:27   + Symbolbild © dpa &nb...

Weiterlesen ...

Dezember;Jugendfeuerwehr gibt Tipps…

Datum: 13.01.2019 Kategorie: Info

Dezember;Jugendfeuerwehr gibt Tipps zum Weihnachtsfest

Siehen Bericht von Come-on.de: Hohes Brandrisiko an Weihnachten: Tipps von der Jugendwehr 23.12.18 14:31 + Björn Clever, Leiter der Brandschutzerziehung, mit (von links) Fynn Mähle...

Weiterlesen ...

11.12.2018 PKW-Brand Danziger Str.;…

Datum: 12.12.2018 Kategorie: Einsatz

11.12.2018 PKW-Brand Danziger Str.;Löschzug Stadtmitte

siehe Bericht auf come-on.de: Ursache noch unklar Feuerwehreinsatz in Halver: Auto brennt komplett aus 11.12.18 13:48 + © Feuerwehr Halver Halver - Die Feuerwehr Halver wu...

Weiterlesen ...

08.12.2018 Überörtliche Hilfe Großb…

Datum: 09.12.2018 Kategorie: Einsatz

08.12.2018 Überörtliche Hilfe Großbrand Lüdenscheid, Löschzüge Bommert und Buschhausen sowie Löschzug Halver

31 Einsatzkräfte aus Halver, davon 19 Atemschutzgeräteträger und Hubrettungsbühne im überörtlichen Einsatz:   siehe Bericht auf Come-on.de :Brand an der Werdohler Landstraße / Stadtalarm Groß...

Weiterlesen ...

08.12.2018 Tödlicher Verkehrsunfall…

Datum: 09.12.2018 Kategorie: Einsatz

08.12.2018 Tödlicher Verkehrsunfall L528, Löschzug Stadtmitte,DRK,THW

Bericht auf Come-on.de: Am Ortsausgang Halver Junge Fahrerin (26) prallt vor Baum und stirbt 08.12.18 17:23   + © Markus Klümper   Halver - Eine 26-jährige Autof...

Weiterlesen ...

27.11.2018 Löschzug Halver und DRK;…

Datum: 27.11.2018 Kategorie: Einsatz

27.11.2018 Löschzug Halver und DRK;Brand im Gebäude an der Von-Vincke-Str.

siehe Bericht auf Come-on.de: Halver: Flammen waren bereits im Badezimmer Brennendes Wohnhaus: Aufmerksamer Nachbar rettet schlafende Familie 27.11.18 11:54 + Im hinteren Teil des...

Weiterlesen ...

25.11.2018 Ölspur, Löschzug Stadtmi…

Datum: 26.11.2018 Kategorie: Einsatz

25.11.2018 Ölspur, Löschzug Stadtmitte

„PKW verliert Öl nach Motorplatzer, Feuerwehr zur Einsatzstelle“. So oder zumindest ähnlich könnte die Rückmeldung des Streifenwagens an die Polizeileitstelle gewesen sein, die um 15:34 am Sonntag die...

Weiterlesen ...

Wetterwarnung für NRW

Für das DWD-Unwettermodul ist der kostenfreie Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen