Der Freiwillige Löschzug Bommert, im Süden von Halver gelegen, wurde im Jahre 1901 gegründet (siehe Geschichte). 1910 wurde ein Steigerturm erreichtet, 1970 wurde ein massives Gerätehaus gebaut, welches 1978 und 1996 ausgebaut und erweitert wurde. 2013 wurde die Löschgruppe zum Löschzug Bommert. 2 Fahrzeuge und ein Anhänger stehen für den Einsatz der 30 Mann starken Löschgruppe bereit.

Geraetehaus