MTWfrontDas MTF ist für den Transport der Einsatzkräfte zur Einsatzstelle vorgesehen. Hier eingetroffen kann er dank Klapptisch und Funk im Mannschaftsraum als mobiles Büro für die Atemschutzüberwachung oder für die Einsatzleitung genutzt werden. Außerdem dient er zum ziehen des Feuerwehranhängers Wasserförderung.

 

Unser in eigenleistung Umgebauter Laderaum macht unseren MTF, abweichend von der Norm, zu einem  vielseitig einsetzbaren Einsatzfahrzeug. So kann er dank einer Motorsäge, einem Fällheber und Räumgeräten ohne Begleitung weiterer Fahrzeuge zur Beseitigung von Windbruch genutzt werden. Und nicht zuletzt ist er durch unseren Fahrdienst für die ländlich wohnenden jugendlichen Feuerwehrkräfte unser meist genutztes Fahrzeug.

Technische Details

Funkrufname analog:
Florian Mark 09/19/33
Funkrufname digital:
Halver 04 MTF 01
Kennzeichen:
MK - 2786
Baujahr:
2004
Motorleistung:
80 KW
Fahrgestell:
Mercedes Benz
Kraftstoff:
Diesel
Aufbauer:
Eigenbau
zul. Gesamtgewicht:
3500 kg
Besatzung:
Gruppe 1/8
Pumpenleistung:
TS 8/8 (nur mit Anhänger)
Löschmittel: Pulverlöscher
Ausstattung: Motorsäge/ Fällheber/ Absturzsicherung/ Watthosen/ Büffelwind/ Unterlegkeile/ Schlauchbrücken/ Kartenmaterial/ Feuerwehrnachschlagewerke/ Astschere

 

 

  • MTWHeck
  • MTWfront
  • MTWlinks
  • MTWrechts