FWAuMTFversADer Feuerwehranhänger wurde im Zuge der Umstrukturierung von dem Löschzug 3 Bommert übernommen und wird nun zusammen mit unserem MTF eingesetzt. Zusammen mit dem Schlauchmaterial des MTF ist es uns nun möglich, eine rund 1km lange Schlauchleitung zur Wasserversorgung einer beliebigen Einsatzstelle zu verlegen.

 

 Verlastet ist auf dem Anhänger neben den 880m B Druckschlauch eine Boxer TS 8/8 von Ziegler, ein Standrohr mit Hydrantenschlüssel sowie 4 A Saugschläuche, Saugkorb mit Filternetz, Reservetreibstoffkanister, Aufstaumaterial, Funkgerät und diverse Räumgeräte (Spaten/Schaufel ect).

Eingesetzt wird der Anhänger vorwiegend bei fehlenden Hydranten, wenn die Entfernung zu einem offenen Gewässer die Reichweite des auf den Löschfahrzeugen verlasteten Schlauchmaterials übersteigt. 

  • FWAheck
  • FWAheckoffen
  • FWAseite
  • FWAseiteoffen
  • FWAuMTFoffen
  • FWAuMTFversA
  • FWAuMTFversB